Sportferienhort 2017 Rückblick

Ferienhort unter dem Motto „Bewegungsspass im Winter“

Montag, 13. Februar 2017

Da leider weit und breit kein Schnee zu sehen war, holten wir den Winter in den Tagesstern. Alle Kinder durften mit Salzteig eine Schneefigur basteln. Nach dem Mittagessen zog uns die Sonne dann nach draussen. Dort spielten wir verschiedene Spiele und genossen die Zeit auf dem Spielplatz. Mit leckeren Fasnachtschüechli liessen wir den Tag ausklingen.

Dienstag, 14. Februar 2017

Heute bereiteten wir unser Mittagessen von A bis Z selbst zu. Als erstes durfte eine Gruppe Kinder den Pizzateig machen. Nach dem Spielen im Garten konnte dann jedes Kind seine eigene Pizza zusammenstellen. Die Kinder hatten viel Spass dabei und alle freuten sich riesig auf das leckere Mittagessen.

Am Nachmittag gestalteten wir zusammen eine Winterdekoration. Der Tag wurde dann mit intensivem „Chrälele“ beendet. Die Kinder konnten es kaum erwarten, ihre Werke am Abend nach Hause zu nehmen.

Mittwoch, 15. Februar 2017

Am Morgen hiess es Teig machen für den Zvieri. Jedes Kind durfte sich ein „Schoggibrötli“ formen. Nach dem Mittagessen packten wir dann unsere Sachen und machten uns mit dem Zug auf den Weg nach Wetzikon in die Eishalle. Nach einigem Üben auf dem Eis konnten die meisten Kinder ohne grosse Hilfe selbständig Schlittschuhlaufen. Dabei zeigten sie grosse Ausdauer.  Damit wir alle genug Energie hatten, gab es zwischendurch zur Stärkung warmen Punsch und unsere selbstgebackenen „Schoggibrötli“.

Donnerstag, 16. Februar 2017

Am Donnerstagmorgen durften die Kinder im Tagesstern einen sportlichen Parcours absolvieren, den wir vorher zusammen aufgebaut hatten. Dabei kamen verschiedene Turn-und Geschicklichkeitsübungen zum Zug. Vorwärtsrollen, Kopfstand, Seilspringen und Balancierübungen brachten die Kinder in Schwung. Zum Abschluss des Morgens spielten wir Kreisspiele zur Konzentrationsübung. Danach entspannten wir beim gemeinsamen Mittagessen und anschliessender Siesta.

Am Nachmittag genossen wir das frühlingshafte Wetter mit Bewegungsspielen im Garten.

Freitag, 17. Februar 2017

Am letzten Tag der Sportferien im Tagesstern liessen die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf beim Bauen und Gestalten eines Vogelhäuschens. Sie durften Kleben und Malen und es später heimnehmen.

Anschliessend fertigten wir noch einen Schlangenbrotteig in bunten Farben an, den die Kinder am Nachmittag über dem Feuer in unserem Garten bräteln durften. Mit gemeinsamem Fussballspiel in der Frühlingssonne rundeten wir den letzten Ferientag ab.