Herbstferien 2017 Rückblick

Herbstferien unter dem Motto „Natur im Herbst“ – Ein Rückblick

Wir konnten eine wundervolle Woche geniessen mit prachtvollem, warmen Herbstwetter. Wir waren fast täglich mit dem Zug und Postauto unterwegs.

Am Montag besuchten wir den Juckerhof in Pfäffikon. Wir durften auf dem Hin- und Rückweg um den Pfäffikonersee wandern.

Am Dienstag genossen wir den Herbstwald in Fehraltorf. Während dem Spazieren wurden viele verschieden farbige Blätter, Tannzapfen und Steine gesammelt. Auf dem Rückweg konnten wir den Barfussweg wahrnehmen.

Am Mittwoch ging die Reise zum Bruderhauspark nach Winterthur. Oh, gab es da viel zu beobachten! Der Luchs, die Wisent, die Wildschweine und vieles mehr. Das Mittagessen haben wir uns regelrecht verdient. Es gab eine leckere selbstgemachte Fajita im Freien umgeben von Wölfen. Zum Zvieri genossen wir ein feines Glacé.

Am Donnerstag war Drachen basteln angesagt, welcher wir im Freien steigen liessen. Am Freitag gingen dann leider die Ferientage schon zu Ende!