Tagesstern Frühlingsferien 2018 Rückblick

Wir blicken auf die Tagesstern Frühlingsferien 2018 unter dem Motto „Es fährt und fährt und fährt“ zurück.

Erste Woche, vom 09.-13. April

Montag, 09. April 2018

Am Montag tragen sich ein motiviertes Betreuungsteam und eine muntere Kinderschar zum ersten Ferientag. Bei strahlendem Sonnenschein reisten sie mit dem Bus nach Spreitenbach und assen dort im Freien tolle Sandwiches, ein Eis durfte natürlich auch nicht fehlen. Nach einer kurzen Mittagspause stiegen sie erneut in den Bus und fuhren nach Baden, um sich dort auf dem Spielplatz so richtig auszutoben.

Dienstag, 10. April 2018

Am Dienstag machte sich die Gruppe nach dem Mittagsbuffet auf den Weg zum Bahnhof, um mit dem Zug nach Killwangen zu fahren. Auf dem Bahnhof gab es für die Kinder vieles zu sehen und zu erfahren, so wurde ihnen zum Beispiel der Unterschied von Güterzügen und Personenzügen erklärt, diesen konnten sie live beim Vorbeifahren zusehen. Die Wartezeit bis ihr Zug einfuhr, verging wie im Flug. Am Zielort angekommen, machte sich die Gruppe zu Fuss auf den Weg zum Schulhausplatz, auf dem sie ein ganz besonderes Klettergerüst erwartete.

Mittwoch, 11. April 2018

Wie die Zeit vergeht! Am Mittwoch haben die Kinder mit viel Elan gemeinsam eine Collage zum Thema Auto angefertigt. Es wurde fleissig geschnitten und geklebt, woraus am Ende ein tolles Bild entstand.

Donnerstag, 12. April 2018

Am Donnerstag stand etwas ganz Besonderes auf dem Programm. Unsere kleinen Feriengäste erwartete eine Führung in der Garage Baschnagel. Dort gab es Dinge zu sehen, die die wenigsten im Alltag zu sehen bekommen. So konnten sie zuschauen, wie Pneus gewechselt werden, wie man Autos aufpoliert und wie eine Scheibe ersetzt wird. Die ganze Gruppe durfte auch noch in einem Auto platz nehmen und durch die Waschstrasse fahren.

Tagesstern Frühlingsferien 2018 Rückblick

Freitag, 13. April 2018

Und schon ist die erste Woche um. Am Freitag bastelten die Kinder ein Memory und konnten auch direkt damit spielen. Bei dem herrlichen Wetter konnten sich die Kinder auch immer wieder im Freien austoben.

Tagesstern Frühlingsferien 2018 Rückblick

Zweite Woche, vom 16.-20. April

Montag, 16. April 2018

In der zweiten Ferienwoche war für die Kinder am Montag eine Schatzsuche organisiert. Der Schatz wurde auch tatsächlich gefunden.

Tagesstern Frühlingsferien 2018 Rückblick

Dienstag, 17. April 2018

Am Dienstag startete die Gruppe bereits am Morgen ihren Ausflug. Die Kinder fuhren mit dem Zug nach Zürich, dann ging es weiter mit dem Tram bis zum chinesischen Garten. Dort konnten die Kinder nach Herzenslust spielen und essen. Zu Fuss ging es dann weiter bis zum Züri-Horn, von da aus gab es eine Schifffahrt zurück zum Bahnhof und mit dem Zug fuhren wir mit den Kindern zurück nach Wettingen.

Mittwoch, 18. April 2018

Am Mittwoch durften die Kinder ein Piratenschiffchen basteln, danach fuhr die ganze Gruppe nach Baden zum «Entenweiher». Dort konnten die Kinder ihre kleine Schiffsflotte zu Wasser lassen, was allen viel Spass gemacht hat.

Donnerstag, 19. April 2018

Der Donnerstag war für alle kleinen Rennfahrer toll, denn es gab ein Bobby-Carrennen auf dem Pausenplatz im Altenburg. Nachdem der Sieger feststand, durften die Kids noch den Spielplatz geniessen.

Freitag, 20. April 2018

Am Freitag erwartete die Kinder das allseits beliebte Tagesstern-Kino. Es wurde der Film «Cars» gezeigt. Daneben genossen die Kinder das herrlichem Wetter auf dem Rathausspielplatz. Damit gingen zwei spannende und erlebnisreiche Ferienwochen zu Ende.