Herbstferien 2016 Rückblick

Wir heben ab! – Ein Ferienhort, bei dem sich alles um das Thema Fliegen drehte.

Unter dem Motto «Wir heben ab» starteten die Kinder motiviert in die Ferienbetreuung. Wir stiegen mit basteln, malen und Rollenspielen ins Thema ein, assen Flugzeug-Fajitas und Flugzeug-Guetzli.

Beim Besuch am Dienstag auf der Besucherterrasse durften wir den Betrieb auf dem Flughafen Zürich, viele verschiedene Flugzeugtypen und einige Berufe am Flughafen in echt erleben. Auch der Spielplatz auf der Terrasse lud zum Verweilen ein. Die Sicherheitskontrolle – wie bei einem richtigen Flug – war besonders spannend.

Mit so vielen Eindrücken bereichert fiel uns am Mittwoch das Nachspielen von einen Check-In im Tagesstern sehr leicht. Dabei wurde grössten Wert auf die Sicherheit gelegt, inklusive Metalldetektor und Fingerabrücken! Ein komplettes Flugzeugmenü mit Apéro und Saft, ein Hauptgang serviert in Take-Away-Schalen, und ein Dessert vervollständigte das Gefühl, am Flughafen und im Flugzeug zu sein. Dank einer äusserst grosszügigen Spende an Puzzles, diversen Kinderbastelbüchern und Gummibärli von der Swiss Airlines blieb der Eindruck auch über diesen Horttag hinaus bestehen.

Am Donnerstag erhielten wir tatkräftige Unterstützung von zwei Mitgliedern des Modellflugsportvereins Wettingen. Wir lernten etwas über die Geschichte des Fliegens, erlebten dank Experimenten Grundsätze der Aerodynamik, sahen, wie eine Modellflug-Fernsteuerung funktioniert. Vor allem aber durften wir ganz tolle Modelle zusammenbauen und sie selbstverständlich auf der Wiese beim Tagesstern fliegen lassen. Dank der Profi-Tipps hatten alle Kinder ein Erfolgserlebnis. Noch einmal herzlichen Dank an dieser Stelle für die Zeit und die geschenkten Modelle!

Am Freitag beendeten wir das Programm mit dem Basteln eines Mobiles. Dank der tatkräftigen Unterstützung der Erwachsenen durfte jedes Kind am Abend seine gelungene Bastelarbeit nach Hause nehmen.

Selbstverständlich bleibt uns immer wieder Zeit, um nach draussen zu gehen und zum Beispiel mit dem Schwungtuch an verschiedenste Destinationen «zu fliegen».

Die Kinder sowie das gesamte Betreuungsteam hatte eine abwechslungsreiche, schöne Woche und freut sich auf den nächsten Ferienhort in den Sportferien! Details werden wiederum auf dieser Seite aufgeführt.