Programm Herbstferienbetreuung 2019

Motto: Money, money, money

In diesen Ferien erfahren die Kinder alles Wissenswerte über Geld.

Bitte beachten Sie, dass es aus Witterungs- oder organisatorischen Gründen zu Programmverschiebungen kommen kann. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir nicht garantieren, dass die beschriebenen Aktivitäten tatsächlich zum aufgeführten Datum durchgeführt werden.

Ferienwoche vom 7. – 11. Oktober 2019

Montag, 7. Oktober

Vom Tauschhandel zum realen Geld.

Wie war der Weg vom Tauschhandel bis zur heutigen Geldwährung? Dieser Frage gehen wir heute auf den Grund und wagen sogar einen kleinen Ausblick in die Zukunft.

Welche Währungen gibt es in Europa? Welche Währungen gibt es in Asien? Was gibt es sonst für Währungen? Welche verschiedenen Währungen kennen die Kinder selbst?

Aus den Währungen machen wir ein lustiges Geld-/Währungsquiz für Gross und Klein.

Zwischen den Sequenzen dürfen die Kinder natürlich nach Herzenslust spielen, dafür stehen ihnen Bastelmaterial, Spielsachen und Gesellschaftsspiele für jedes Alter zur Verfügung.

Dienstag, 8. Oktober

Wie sieht unser Schweizerfranken aus?

Wir stellen mit den Kindern eigene Münzen her, mit denen man dann bei uns etwas Kleines kaufen kann. Nebenbei dürfen sich unsere kreativen Kinder auch ihre eigenen designten Währungen kreieren. Sie werden später von einer Jury bewertet und dabei darf ein kleiner Preis nicht fehlen. Natürlich wird auch ein kleiner Ausflug zum Spielplatz im Laufe des Tages stattfinden.

Mittwoch, 9. Oktober

Wo findet man überhaupt Gold?

Mittels einer Geschichte erfahren die Kinder, wie man Gold wäscht. Danach gehen wir auf einen Spielplatz, wo sie Gold waschen dürfen und dieses dann zu 5 Rappen-Stücken wechseln können. Die grösseren Kinder übernehmen die Verantwortung des Goldzählens und der Auszahlung.

Sind alle 5 Rappen-Stücke eingetauscht, spazieren wir in einen Einkaufsladen, in dem die Kinder ein Raketeneis kaufen dürfen.

Donnerstag, 10. Oktober, Ausflug von 9.00 – 17.30 Uhr.                                                                        

Wieso können Erwachsene einfach Geld vom Geldautomaten abholen? 

Heute erfahren die Kinder, wie ihre Eltern überhaupt zu ihrem Geld kommen. Wie funktioniert der Geldfluss? Wie kommt das Geld auf ein Konto? Wie kommt das Geld in den Automaten? Wie kommt das Geld heraus? Wofür brauchen wir diese Bankkarte? Diese Fragen beschäftigen uns heute und wir bekommen die Antworten auf einer Bank, welche wir in der Umgebung besuchen.

Freitag, 11. Oktober, Ausflug von 9.00 –  17.30 Uhr

Welche Münzen gibt es überhaupt?

Der heutige Tag dreht sich um Münzen. Münzen hier und Münzen da. Wir sind umgeben von Münzen. In einer Bibliothek dreht sich alles um Münzen. Wo sind wir heute? Wir besuchen das Money-Museum in Zürich.

Für Anliegen und Fragen kontaktieren Sie bitte:

Frau Belinda Mastev
Pädagogische Leitung
belinda.mastev@tagesstern.ch
Telefon: 056 426 27 77