Programm Sportferienbetreuung 2019

Motto: Inuit

In diesen Ferien beschäftigen wir uns der Witterung entsprechend mit den Inuit.

Bitte beachten Sie, dass es aus witterungs- oder organisatorischen Gründen zu Programmverschiebungen kommen kann. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir nicht garantieren, dass die beschriebenen Aktivitäten tatsächlich zum aufgeführten Datum durchgeführt werden.

Montag, 11. Februar 2019

Wer sind die Inuit und wo leben sie?

Die Kindergartenkinder werden mittels einer Geschichte an unser Thema herangeführt. Bei den Schülern führen wir das Thema mit einer Diashow ein. Die beiden Programme werden zeitlich versetzt stattfinden, so dass die Schüler auch bei der Geschichte zuhören dürfen und die Kindergärtner auch bei der Diashow dabei sein können. Über den ganzen Tag verteilt, bieten wir den Kindern immer wieder Spiele an, die der Jahreszeit angepasst sind. Diese können je nach Witterung drinnen oder draussen stattfinden.

Dienstag, 12. Februar 2019

Was ist ein Iglu, wofür braucht man es und aus was ist es gebaut?

Sollten wir Schnee haben, werden wir mit den Kindern draussen kleine Iglus bauen. Sollte dies nicht der Fall sein, werden wir diese mit Hilfe von Gipsbinden in der Tagesstruktur basteln. Die Bastelarbeiten dürfen die Kinder dann mit nach Hause nehme. Zusätzlich stellen wir gemeinsam ein Iglu-Zelt auf, das zum Spielen einlädt. Um in der Kälte überleben zu können, müssen Menschen sehr stark und sportlich fit sein. Welche Sportarten die Inuit betreiben, erfahren die Kinder im Laufe des Tages und dürfen einige auch ausprobieren.

Mittwoch, 13. Februar 2019

Grosser Ausflug von 9.00 bis 17.30 Uhr

Wie kocht man bei Eis und Schnee? Diese Frage stellen wir uns heute.

Bei jeder Witterung werden wir im Freien eine schöne Suppe kochen und diese zum Zvieri essen. Wenn wir Schnee haben, dürfen die Kinder auf Plastiksäcken schlitteln, wenn nicht, kann man auf dem Langäckerspielplatz nach Herzenslust die Rutschbahn hinuntersausen und sich so richtig austoben.

Donnerstag, 14. Februar 2019

Eins, Zwei oder Drei?

So heisst das heutige Quiz, das wir mit den Kindern spielen werden. Natürlich gibt es für jedes Kind etwas zu gewinnen. Wie jedes Volk, haben auch die Inuit einen eigenen Musikgeschmack, diesen wollen wir uns mit den Kindern anhören und auch ein Tänzchen dazu wagen. Ein Besuch auf dem nahegelegenen Rathausspielplatz rundet das Programm ab.

Freitag, 15. Februar 2019, Ausflug 09.00-17.30 Uhr

Eisbär, Seehund und Co.

Heute reisen wir gemeinsam nach Zürich ins zoologische Museum. Dort können sich die Kinder alle Tiere ansehen, die im Lebensraum der Inuit zu Hause sind. Dieser Ausflug wird bestimmt spannend für gross und klein.

«Für die Betreuung der Kinder steht uns nebst den Räumlichkeiten der Tagesstruktur Zentral auch ein Garten mit Sandkasten und die Aussensportanlage des Schulhauses Zentral zur Verfügung.»

Für Anliegen und Fragen kontaktieren Sie bitte:

Frau Belinda Mastev
Pädagogische Leitung
belinda.mastev@tagesstern.ch
Telefon: 056 426 27 77