Sportferien 2017 Rückblick

Thema Spielen – Ein Bericht über eine Ferienhortwoche im Tagesstern Wettingen

Eine fröhliche Kinderschar traf sich am 13. Februar 2017 in der Tagesstruktur im Langäcker, um in eine spannende Ferienwoche zu starten. Das Thema der Woche war das Spielen. Die Kinder erfuhren, dass auch Tiere spielen. Natürlich wussten alle, dass Hunde und Katzen sehr gerne spielen. Eher neu war, dass auch Tintenfische und Vögel sich über Spielsachen freuen. Tintenfische öffnen mit Vergnügen Gläser, während manche Vögel mit einen kleinen Tischtennisball ihren Spieltrieb befriedigen.

Weiter ging es darum, wie oder was in früheren Zeiten gespielt wurde. Anhand der Geschichte vom Lehrer Koch, erfuhren die Kinder, dass das Fussballspielen in Braunschweig 1875 verboten war und dass Kinder und Jugendliche mit Hilfe von Herrn Koch dieses heute so beliebte Spiel salonfähig machten. Kaum hatten die Kinder die Geschichte gehört, veranstalteten wir draussen ein Fussballtraining. Nach einem Zvieri ging es dann gut gestärkt weiter mit Büchsenwerfen.

Am Dienstag machten sich die Kinder nach dem Mittagessen auf den Weg ins Kindermuseum. Nachdem sie altes und uraltes Spielzeug bewundert hatten und auch einiges ausprobiert hatten, wanderten sie zum Spielplatz in Baden und vergnügten sich dort bei traumhaftem Sonnenschein mit rutschen, turnen und schaukeln.

Am Mittwoch bastelte die ganze Gruppe Wurfbecher, kleine Tintenfische und Autos. Da das Wetter so herrlich war, fand das Basteln im Freien statt. Ob jung oder alt, alle genossen diesen herrlichen Tag.

Die ganze Kinderschar vergnügte sich am Donnerstag auf dem Spielplatz beim Rathausspielplatz. Die Kinder überwanden kleine Hängebrücken, kletterten auf Türme, versteckten sich hinter den Hügeln und genossen den Hauch von Frühling.

Als Abschluss der Woche verwandelten wir die Tagesstruktur in einen Kinosaal. Es gab sogar richtige Tickets, die entwertet wurden! In der Pause durfte das Popcorn natürlich nicht fehlen. Dreimal darf geraten werden, welcher Film gezeigt wurde. Natürlich Toys-Story.

Mit dem Spiel „Versteinerlis“ ging diese friedliche, spannende und lustige Ferienwoche zu Ende.