Anmeldung Tagesstern Brugg

Das Angebot des Tagessterns Brugg gilt nur für Kindergarten- und Primarschulkinder.

* = Pflichtfeld

Bitte wählen Sie den gewünschten Betreuungsumfang:

  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Frühbetreuung
6.45 Uhr - 8.15 Uhr
Randstundenbetreuung 1
8.15 Uhr - 9.00 Uhr
Mittwochmorgen
(für Kindergartenkinder im ersten Jahr)
6.45 Uhr - 11.45 Uhr
Randstundenbetreuung 2
11.00 Uhr - 11.45 Uhr
Mittagsbetreuung
11.45 Uhr - 13.30 Uhr
Nachmittagsbetreuung: früher Nachmittag
13.30 Uhr - 15.30 Uhr
Nachmittagsbetreung: später Nachmittag
15.30 Uhr - 18.15 Uhr

Grundsätzlich werden an allen Standorten alle Angebote durchgeführt, sofern eine entsprechende Nachfrage vorhanden ist, um den Betrieb wirtschaftlich führen zu können. Sind weniger als 5 Kinder angemeldet, findet die Betreuung an einem anderen Standort statt. Ausgenommen davon ist der Standort Stapfer (Lateinschulhaus). Hier werden alle Module jederzeit durchgeführt. Ebenso wird an allen Standorten die Mittagsbetreuung, sowie an den Standorten Bodenacker und Au-Erle wie bisher die Randstundenbetreuung 2, mit Sicherheit durchgeführt. Den Eltern wird der Betreuungsort möglichst früh, aber sicher vor Beginn des Schuljahres mitgeteilt.

Wenn zwei Erziehungsberechtigte im gleichen Haushalt leben, müssen die folgenden Angaben von beiden ausgefüllt werden.

Subventionierte Tarife

Denken Sie an den Subventionsantrag der Stadt Brugg!

Um die Subventionen geltend zu machen, müssen Sie zusätzlich zu den hier gemachten Angaben zwingend den Subventionsantrag einreichen. Folgen Sie dazu dem untenstehenden Link.

Diese Reservation garantiert noch keine Aufnahme. Aufnahmegesuche werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Die definitive Zusage für den gewünschten Betreuungsumfang erhalten Sie als Betreuungsvertrag. Für alle Aufnahmegesuche, welche nicht berücksichtigt werden können, wird eine Warteliste geführt.