Rückblick ZAG-Tag / Sporttag

 

Im Mai 2024 fand im Tagesstern Meisterschwanden der Sporttag statt. Die Kinder, welche sich für den ZAG-Tag angemeldet haben, durften von verschiedene Sportaktivitäten profitieren.

Am Morgen sind wir gemeinsam zum roten Platz gelaufen und haben dort Fussball gespielt. Die Kinder hatten grosse Freude und konnten ihre Fussball Skills auspacken.

Zum Mittag gab es leckere Käse-Hörnli, welche wir im selbst gekocht haben und als Beilage gab es Gemüse. Das war sooo lecker!

Nach einer kurzen Pause mit einem Monopoly Match haben wir uns mit Sonnencrème eingecremt, da die Sonne uns den ganzen Tag Gesellschaft geleistet hat. Im unteren Bereich des Gartens warteten die verschiedenen Posten auf uns.
Sackhüpfen, Balancieren, Ball transportieren, Tennisbälle, Fussbälle und Frisbees in einen Eimer werfen und ums Haus rennen, dies waren unsere Posten, welche die Kinder mit Bravour gemeistert haben. Die Challenges wurden mit viel Disziplin und Motivation angenommen.

Rückblick Frühlingsferienbetreuung 2024

Die Elemente Wasser und Feuer

In der Frühlingsferienbetreuung haben sich die Kinder vom Tagesstern Meisterschwanden mit den vier Elementen befasst.
Am Morgen besprachen wir in einer Kindersitzung, welche die vier Elemente sind. Anhand einer Kinder Doku zu den vier Elemente haben wir mehrere Informationen und Aha-Erlebnisse erhalten. Da das Element «Wasser» ein sehr präsentes Element ist, haben die Kinder schnell erkannt, dass wir jeden Tag in Kontakt mit dem Wasser sind. Wir machten uns schlau, wie viel ml oder L Wasser wir in unserem Alter pro Tag zu uns nehmen sollten. Dies wurde dann zu unserer Tages-Challenge.

Nach einer kurzen Pause haben wir uns wettergerecht angezogen und auf dem Weg nach Fahrwangen gemacht, um uns eine leckere italienische Mahlzeit zu gönnen. Die Kinder durften entscheiden, ob sie lieber eine Pizza oder ein Teller Pasta essen möchten. Die Freude war riesig!

Nachdem wir alle unser Mittagessen genossen haben, machten wir uns auf den Weg zum Element «Feuer» – die Feuerwehrstation in Fahrwangen! Dort wartete der Feuerwehrmann auf uns mit seiner Riesenausstattung an Feuerwehrequipment. Der Feuerwehrmann zeigte und erklärte den Kindern die Feuerwehrwelt. Die Tagesstern Kinder durften auch vieles ausprobieren und einige Tests absolvieren. Viele Fragen wurden gestellt oder auch Bestätigungen eingeholt, von Informationen, welche sie irgendwann, irgendwo aufgeschnappt haben. Es war ein super toller Tag, welcher mit einer Überraschung gekrönt wurde. Der Feuerwehrmann fuhr uns mit dem Feuerwehrauto zurück in die Tagesstruktur – WOOOW war das ein Erlebnis!

Die Kinder gingen mit sehr vielen Eindrücken, einem vollen Magen, grossartigen Momenten und vor allem mit einem riesengrossen Grinsen nach Hause.

Herzlichen Dank an die Feuerwehr Oberes Seetal!

Ein Nachmittag auf dem Spielplatz

 

Endlich hört und riecht man den Frühling! Die Vögel zwitschern und die Blumen wachsen. Da gehen wir vom Tagesstern Meisterschwanden das Wetter geniessen und auf den Spielplatz spielen.

Bevor wir nach draussen gegangen sind, haben die Kinder einen Kran aus Papier und Schnur gebastelt, mit welchem sie danach auf dem Spielplatz gespielt haben.

Sie schlüpften in die Rolle eines Bauarbeiters und reparierten den Spielplatz. Es war wunderschön zu hören, wie die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf liessen und sich völlig in die Reparatur vertieften. Es war nicht nur ein normaler Spielplatz – es war ein Spielplatz mit Seesicht. Wie wunderschön es hier doch ist!

ZAG-Tag im Tagesstern Meisterschwanden

 

An unserem ZAG-Tag haben wir am Morgen die Turnhalle besucht. Gemeinsam haben wir uns ans Aufstellen des Parcours gemacht. Jeder half mit, denn die Vorfreude war riesig! Die Kinder haben den Parcours supergut gemeistert. Auch wenn sie das Gefühl hatten, sie schaffen ein Hindernis nicht, haben sie es trotzdem versucht und siehe da, sie haben es geschafft.

Anschliessend haben wir ein Affenfangis gespielt. Die Zeit verflog sehr schnell und wir machten uns schon wieder auf dem Weg zurück in den Tagesstern.

Gemeinsam wurde das Mittagessen genossen und anschliessend Tischspiele gemacht. Am Nachmittag haben wir den Tagesstern in ein Kino verwandelt. Mit allem, was dazu gehört, haben wir einen Weihnachtsfilm geschaut.

Es war ein sehr schöner Tag für uns alle!

Samichlaus Abend

 

Passend zum Samichlaus Tag am 6. Dezember 2023 organisierte der Tagesstern in Meisterschwanden einen Samichlaus Abend als Elternevent.

Zahlreich erschienen die Eltern mit ihren Kindern am Abend im Tagesstern, um ein gemütliches Zusammensein mit einem Apero zu geniessen.

Zum Essen gab es leckeren Zopf-Teig in einer Samichlaus Form, begleitet mit leckerem Käse und Fleischplatten sowie mit kleinen salzigen Snacks. Zum Trinken gab es selbstgemachten Apfelpunsch.

Es wurde zusammen gesprochen, gelacht, Erlebnisse erzählt, sich noch näher kennengelernt und im Garten gespielt.
Aber das Highlite des Abends war natürlich der Besuch vom Herr Samichlaus und Herr Schmutzli. Die Kinder hatten sich riesig gefreut und hörten gespannt zu, was er uns zu erzählen hatte. Natürlich durften die Kinder, die mochten, am Herr Samichlaus auch ein «Versli» vorsagen. Selbstverständlich haben die «Klaussäckli» nicht gefehlt.

Es war ein sehr schöner und gelungener Abend, für welchen wir vom Team Tagesstern sehr dankbar sind. Vielen Dank an jeden einzelnen von euch, dass ihr diesen Abend bereichert habt.

Elternabend in der Schule Meisterschwanden – Zyklus 1

 

Anfangs November fand in der MZH der Schule Meisterschwanden einen Elternabend für die Eltern der Kinder des Zyklus 1 (Kindergarten und 1.Klasse) statt. Anschliessend begaben sich alle zu einem kleinen Marktstand. Die verschiedenen Angebote, welche man ausserhalb der Schulzeit besuchen darf, wurden vorgestellt. Die Eltern durften zu den verschiedenen Ständen laufen und sich mit den Fachpersonen unterhalten, Informationen austauschen und Fragen klären.

Da wir auch ein grosses Angebot für die Kindergartenkinder sowie für die Schüler bis zur 6. Klasse anbieten, durften wir ebenfalls an diesem super tollen Markstand dabei sein. Wir schmückten unseren Tisch mit den nötigen Informationen zu unseren Angeboten. Die Ferienbetreuung wurde präsentiert, die verschiedene Module, welche man individuell buchen darf, der Tagesablauf, etc… Collagen mit den verschiedenen Eindrücken sowie eine Collage zu unserem Tagesstern rundeten unseren Stand ab.

Es war ein erfolgreicher Abend, mit einem sehr guten Austausch unter schon bestehende Kunden sowie externen Eltern.

Wir danken der Schulleitung der Schule Meisterschwanden, dass wir unsere Tagesstruktur repräsentieren durften.

Rückblick Herbstferienbetreuung 2023

 

Passend zum Thema «Spielen», hatten wir einen Ferienbetreuungstag voller Spiel und Spass.

Am Morgen wurde im Garten gespielt, es sind Höhlen gebaut worden, es wurde Gartenmikado, Fangis und «Zitig läse Stop» gespielt.
Nach dem Spielen im Garten verwandelten wir uns in Pizzaiolos. Wir haben mit unseren Lieblingszutaten zwei leckere Pizzas gezaubert.
Nach dem Mittag haben wir uns eingecremt, unsere Rücksäcke gepackt und uns auf dem Weg zur Bushaltestelle gemacht. Mit dem Bus fuhren wir nach Villmergen und verbrachten den Nachmittag auf dem Abenteuerspielplatz.

Gemeinsam haben wir knifflige Aufgaben gelöst, mit dem Wasser gespielt, Challenges erfolgreich gemeistert und die Tiere bewundert. Das Wetter haben wir vollkommen genossen. Spass wurde auf jeden Fall grossgeschrieben und die Gruppendynamik und der Zusammenhalt in der Kindergruppe wurde gestärkt.

Nach diesen tollen Erlebnissen fuhren wir wieder zurück in den Tagesstern und genossen zusammen noch das Zvieri, bevor die Kinder abgeholt wurden.

Gartenprojekt: Step one erfolgreich beendet

 

Der Tagesstern Meisterschwanden hat sich im Frühling mit der Gartenprojektplanung auseinandergesetzt. Es wurden viele Idee gesammelt und nach verschiedenen Möglichkeiten gesucht.

Mit Stolz können wir euch mitteilen, dass die erste Etappe in den Herbstferien erfolgreich beendet wurde.
Die Kinder hatten vor den Arbeiten viel mitgeholfen, denn sie haben sich riesig auf den Sandkasten gefreut. Jetzt haben wir ihn im Garten und er wurde sofort eingeweiht.

Zusätzlich wurde eine Balancier-Ecke sowie ein Kinder Holztisch mit Stühlen im unteren Gartenbereich gezaubert.
Im unteren Garten haben wir optimale Steinplatten, für welche Holzsterne im Tagesstern und Chinderstern Logo hergestellt wurden, damit wir Tic Tac Toe spielen können. Die Holzsterne werden zuerst noch von den Kindern bemalt.

Wir danken Herr Gasser (WoodPassion) recht herzlich für die tolle Zusammenarbeit.

Vorher / Nachher Bilder:

Experiment Aprikosenbaum gestartet

 

«Hey Chiara, was meinst du, wächst in unserem Garten ein Aprikosenbaum, wenn wir diesen Kern einpflanzen?» Diese Frage stellte mir ein 11-jähriges Mädchen vom Tagesstern Meisterschwanden.

Wenn mir eine solche Frage gestellt wird und wir einen so wundervollen Garten haben, blieb mir nichts anderes übrig, als dem Kind zu sagen, dass wir es doch ausprobieren sollen. Und genau so startete unser Experiment. Wir sind noch am Anfang, aber die Kinder giessen unser Beet fleissig und beobachten es regelmässig.

Somit fördern wir die Neugier, wie aber auch das Bewusstsein für die Umwelt. Die Kinder haben eine tägliche Motivation und freuen sich über neue Entwicklungsschritte der Pflanzen. Den Kindern ist aber auch bewusst, dass möglicherweise daraus nichts wachsen kann. So sind sie auch auf einen Mieserfolg vorbereitet.

Wir sind sehr gespannt, ob unser Experiment erfolgreich wird und halten euch auf dem Laufenden…

Rückblick Sommerferienbetreuung 2023

 

Was hat der Tagesstern in Meisterschwanden für ein Glück?
Richtig, der Hallwilersee ist gleich um die Ecke. Wir von Meisterschwanden, dürfen uns glücklich schätzen, dass wir so einen schönen See praktisch vor der Haustüre haben. Diesen geniessen wir auf verschiedenste Weise. In der Sommerferienbetreuung haben wir eine Schiffsfahrt gemacht.

Von der Delphinestation fuhren wir nach Seengen. In Seengen ausgestiegen, liefen wir gemütlich und mit ganz viele Gesprächsthemen zum Seeplatz.

Am Seeplatz in Seengen angekommen, hat sich der Hunger gemeldet. Wir haben es uns supergemütlich gemacht. Unser Zmittag bestand aus je zwei Sandwiches und als Beilage gab es rohes Gemüse. Das Spielen auf dem Seeplatz hat natürlich nicht gefehlt. Wir haben Verstecken gespielt, Fangis und ein Wettrennen gemacht.

Um wieder zurück nach Meisterschwanden zu kommen, machten wir eine Seerundfahrt und das hat den Kindern sehr gefallen. Wir genossen das wunderschöne Wetter auf dem Schiff mit einem leckeren und abkühlenden Eis.
Den perfekten Sommertag haben wir anschliessend im Tagesstern mit einer lustigen Wasserschlacht abgeschlossen.